Ausflug nach Thüringen

Ausflug nach Thüringen

In die Lutherstadt Eisenach ging der diesjährige Ausflug der Motorradfreunde Drewer. Im thüringischen Westen treffen in der Stadt unterhalb der Wartburg der historische Hauch vergangener Zeitalter der Religion, der Kunst und der Politik zusammen. Hier in dem schönen Städtchen wurde der Komponist Johann Sebastian Bach geboren, August Bebel hielt 1896 den berühmten Kongress zur Gründung der SPD ab und Martin Luther übersetze auf der Wartburg als Junker Jörg das neue Testament. Dass die MF-Drewer natürlich auch einmal an einen so geschichtsträchtigen Ort reisen musste, war demnach nur eine Frage der Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.