Alle Artikel von webmaster

Edersee 2024

Unser Roadcaptain hat die Silvesternacht dazu genutzt, schon mal vorab die Sommerwiese für uns für Pfingsten 2024 zu buchen. Hintergrund ist, dass wir in diesem Jahr mit einer anderen Wiese vorliebnehmen müssen und eine Buchung erst maximal ein Jahr im Voraus erfolgen kann.

So sind wir erstmals seit etlichen Jahren erstmals in diesem Jahr nicht auf “unserer” Sommerwiese, sondern auf der Ederwiese; Spaß werden wir trotzdem haben.

Termin für dieses Jahr ist das Pfingstwochenende vom 26.05.-29.05.2023. So viel sei verraten: Da hat jemand am 28.05.2023 einen runden Geburtstag. 😉

Edersee 2022

Nach langer Zwangspause durch Corona konnten wir endlich Pfingsten wieder an den Edersee fahren. Jung und Alt vergnügten sich drei Tage bei Spaß und Spiel und insbesondere beim Flunkyball-Spiel bewies die ältere Generation, dass auch solche Spiele durchaus gewonnen werden können. Der jüngste Teilnehmer war mit seiner Lebenszeit von acht Monaten zwar noch zu jung zum Spielen, konnte aber anderweitig mit Charme bei der Generation U30 punkten.

Tauziehen, Pinkponk Ball standen ebenso auf dem Plan wie Schubkarrenrennen zu Ehren von Karina, die am Edersee ihren 25. Geburtstag feiern konnte. Für Abkühlung sorgte ein Sprung in den Edersee, wobei der achtjährigen Marie eigentlich Schwimmhäute zwischen den Fingern gewachsen sein müssen, so oft war sie im Wasser. Natürlich gab’s auch wieder einen Ederseekönig, mit dem vierten Wurf sicherte sich Niklas die Krone und wählte Gina als Königin, die sich vorab als ebenso treffsicher erwies und sich eine Insignie des Vogels sicherte. Nach Königstanz und Umzug ging‘s dann zum gemütlichen Teil bis spät abends am Lagerfeuer weiter.

Das morgendliche Wecken, zumindest des Webmasters, übernahm Marie, die bereits morgens um sieben nach Aktionen verlangte und das durchaus zu verkünden wusste. Das Wetter spielte ebenso mit, bis auf ein paar Tropfen blieb es warm und trocken. Alle sin allem wieder einmal eine gelungene Veranstaltung, die im nächsten Jahr wiederum mit einem Geburtstag, diesmal sogar ein runder, ihren Anschluss finden möge.

Auftakt verschneit

Unser Saisonauftakt fällt zwar nicht ins Wasser, aber in den Schnee. Leider ist es so, dass nach dem verfrühten Frühlingsanfang im März mit Temperaturen um die 16 Grad, jetzt offensichtlich der Winter für die nächsten Tage zurückkehrt. Schneien soll es nicht mehr so viel, aber es bleibt weiterhin kalt. Nicht schön, aber nicht zu ändern.